Folgen

Wie erstelle ich einen spezifischen Trainingsplan?

Im Virtuagym System gibt es eine Auswahl an bereits erstellen Standart-Trainingsplänen, welche von Experten aus der Fitnesswelt erstellt wurden. Wenn Sie einen Trainingsplan für Ihre Kunden erstellen möchte, können Sie diesen Plan gerne als Vorlage nutzen.

Natürlich ist es möglich, dass Sie von Grund auf Ihre eigenen Trainingspläne benutzen möchten. Dies tun Sie im Trainingsplan-Ersteller.

Wenn Sie einen Trainingsplan erstellen, können Sie wählen zwischen einem persönlichem Plan (für einen bestimmten Kunden, unsichtbar für andere) und einem Club Plan (sichtbar und benutzbar für alle Ihre Kunden).

Wenn Sie einen persönlichen Plan erstellen möchten, gehen Sie zum Profil des Kunden in der Coaching App, wählen Sie “Neuer Trainingsplan” und gehen Sie zur Planbearbeitung.

Wenn Sie einen Club Plan erstellen wollen, dann gehen Sie zur Trainings App und klicken Sie auf Planbearbeitung.

 

Was ist auszufüllen?

  • Trainingsplanname
  • Beschreibung: erscheint nur in der Planbearbeitung
  • Ändern: Fügen Sie Ihr eigenes Bild dem Plan hinzu
  • Tags: verbessern Sie die Findbarkeit des Plans
  • Schwierigkeitsniveau: zu wem passt dieser Plan?
  • Hauptziel für den Plan: was kann man mit diesm Plan erreichen?
  • Tage pro Woche: wie oft sollte man trainieren?
  • Wiederholen: Wie oft soll der Plan wiederholt werden?
  • Nur PRO?: Die Möglichkeit, dass nur PRO Mitglieder den Plan nutzen können

Wenn Sie die oben genannten Details eingefügt haben, können Sie damit anfangen ihren eigenen Trainingsplan in der linken Spalte zu erstellen. Wählen Sie die Anzahl der Tage, an dem Sie ein Trainings erstellen wollen. Wenn Sie einen Ruhetag einfügen wollen, können Sie einen komplett freien Tag einfügen, oder eine eigene Übung erstellen und sie “Ruhetag” nennen. Sie können ebenfalls die Tage verschieben, kopieren oder die Namen ändern.

In der mittleren Spalte können Sie die Übungen hinzufügen. Klicken sie dazu auf das grüne Plus neben "Übungen", um die Datenbasis zu öffnen. Sie sollten hier über die Suchfunktion alle Übungen finden, die Sie benötigen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie immer ihre eigenen Übungen hinzufügen.

Wenn Sie auf eine Übung klicken, erscheint sie in der mittleren Spalte. In der rechten Spalte können Sie einige Spezifikationen vornehmen, wie z.B. die Anzahl der Sets, die Intensität, Pausen zwischen den Sets und eine Notiz.

Wenn Sie die Übungen die sie benötigen hinzugefügt haben, können Sie den Plan speichern. Sie können hier zwischen verschiedenen Optionen wählen. “Nur ich” ist für persönliche Pläne, “Jeder in meinem Club” für Clubpläne. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel.

Nachdem Sie den Plan gespeichert haben, können Sie ihn ausdrucken. Sie können zwischen einer kompakten, intensiven oder Großbuchstaben Version wählen. Bedenken Sie bitte, dass die Pläne anonym ausgedruckt werden, Kundendaten müssen manuell hinzugefügt werden. Wenn Sie einen spezifischen Trainingstag ausdrucken wollen, lesen Sie diesen Artikel.

Handelt es sich um ein Clubplan? All Ihre Kunden haben nun die Möglichkeit diesen Plan in der Trainings App zu finden, unter dem Filter “Clubpläne”. Sie können sich diesen Plan anschauen und zu Ihrem Kalender hinzufügen.

Ist es ein persönlicher Plan? Dies heißt, dass Sie den Plan zum Aktivitätskalender des Kunden hinzufügen können. Finden Sie den Plan in der Trainings App und wählen Sie “Hinzufügen zum Kalender”. Wählen Sie ein Startdatum, Dauer in Wochen und fügen Sie den Plan hinzu.

Denken Sie daran: Sie müssen mit ihrem Kunden verbunden sein, um einen Plan an seinen Kalender hinzufügen zu können. Sie können dies nachschauen, indem Sie schauen ob der schwarze Balken des Client Coaching mit den Informationen des Kunden im oberen Teil der Seite erscheint.

Nachdem Sie nun den Plan dem Aktivitätskalender des Kunden hinzugefügt habe, sind Ihre Kunden in der Lage diesen Plan zu sehen, die Übungen zu machen und sie als erledigt zu markieren. Sie als Trainer können diese Aktivitäten im Kalender ihres Kunden verfolgen, um zu sehen wie Ihre Kunden ihre Ziele verfolgen.

Wenn Sie einen persönlichen Plan als eine Vorgabe für einen anderen Kunden nützen möchten, können Sie den Plan in der Trainings App finden, bearbeiten und als einen neuen Plan speichern.

 

 

 

tags: Training Plan Trainingsplan erstellen Kalender Kunde

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk