Folgen

Mobile Apps | Wie behalte ich in der mobilen App den Überblick über meine Ernährung?

Nachdem Du Deinen Ernährungsplan erstellt hast, kannst Du damit beginnen Deine Ernährung zu dokumentieren. Dies geschieht in Deinem Ernährungstagebuch. Indem Du auf das Plus-Zeichen rechts unten klickst, kannst Du Lebensmittel hinzufügen.

    

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem alle möglichen Lebensmittel zu finden sind. Wenn Du auf das Lupensymbol klickst, kannst Du nach bestimmten Produkten suchen. Wenn Du ein Produkt gefunden hast, klicke auf das Produkt und gebe an, wie viel Du davon gegessen hast. In diesem Fall eine Banane von 100 Gramm. Du kannst die Anzahl und das Gewicht anpassen, sowie angeben zu welcher Gelegenheit Du das Produkt gegessen hast, wie etwa zum Frühstück, als Snack oder Ähnliches.

 

In Deinem Ernährungstagebuch siehst Du, wie viele Kohlenydrate, Eweiße und Fette Du pro Tag zu Dir genommen hast. Außerdem kannst Du Deine Zielvorgabe sehen, sowie die zu verbleibende Anzahl an Kalorien für den Tag. Die Ernährungsapp synchronisiert sich außerdem mit der Trainingsapp von Virtuagym. Wenn Du Dein Training dort einträgst, wird dies auch in der Ernährungsapp synchronisiert.

Zudem kannst Du sehen wie viele Kohlenhydrate, Proteine oder Fette ein Produkt beinhaltet. Klicke auf einen der Kreise und sehe Dir die Zusammenfassung Deines täglichen Ziels an, sowie die totale Kalorienanzahl, die Du an dem Tag zu Dir genommen hast.

 

Eine wöchentliche Zusammenfassung kannst Du unter "Leistung" finden. Hier siehst Du Deine Leistung bezüglich der Kalorien aus der ersten Woche. Wenn Du unten am Bild auf "Wöchentliche Punktzahl" gehst, siehst Du wie viele Kalorien, Kohlenhydrate, Proteine und Fette Du pro Woche zu Dir genommen hast. Die App gibt Dir zudem einen Punktestand, welcher Dir dabei Hilft Deine Leistung einzuordnen.  

  

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare