Folgen

Betriebseinstellungen I Portalinhalte

Welche Einstellungen kann ich in den Portalinhalten treffen?

Training:

Alle Trainer können alle Kunden trainieren

Alle Mitarbeiter in Deinem Portal, denen das Trainer Privileg hinterlegt ist, haben die Möglichkeit Deine Kunden zu trainieren und somit ihre Inhalte einzusehen (schwarze Trainingsleiste). Wähle diese Funktion nicht, wenn Du Deinen Kunden einen bestimmten Trainer zuweisen möchtest.

Möchtest Du mehr über die Mitarbeiter Privilegien erfahren? Klicke hier.

Möchtest Du mehr darüber erfahren, wie Du Deinen Trainern Kunden zuweist? Klicke hier.

 

Gemeinschaft:

Kunden können sehen:

Alle Gruppen / Nur Club Gruppen 

Falls diese Funktion aktiviert ist, werden die Clubgruppen nur Mitgliedern angezeigt, welche in Deinem Portal hinterlegt sind. Setzt Du den Haken auf "Nur Club Gruppen" werden alle anderen Gruppen, aus dem Virtuagym Portal, für Deine Kunden ausgeblendet. Dies ist von Vorteil, wenn Du Deine Portalinhalte auf Deine eigenen Kunden beschränken möchtest.

Möchtest Du wissen, wie Du eine Gruppe erstellst? Klicke hier.

Alle Herausforderungen / Nur Club-Herausforderungen 

Wenn Du nur Club-Herausforderungen wählst, werden Deinen Kunden nur Herausforderungen angezeigt, die in Deinem Portal erstellt worden sind. Dies ist ebenfalls von Vorteil, wenn Du Deine Portalinhalte auf Deine eigenen Kunden beschränken möchtest. Möchtest Du wissen, wie Du eine Herausforderung erstellst? Klicke hier.

Kunden und Mitarbeiter

Automatisch alle neuen Mitglieder zu PRO-Mitgliedern machen

Wenn du diese Funktion aktivierst werden alle Mitglieder, die Du in Deinem Portal hinzufügst automatisch zu PRO-Mitgliedern gemacht. Somit haben sie den vollen Zugang zu allen PRO-Funktionen. Lese hier, wie Du die PRO-Mitgliedschaft in Dein Unternehmen integrieren kannst.

Neu hinzugefügte Kunden automatisch einladen

Wenn du diese Funktion aktiviert hast, erhalten neue Kunden automatisch eine Einladungs E-Mail sobald sie Deinem Portal hinzugefügt worden sind.

 

Verbundene Geräte

NEO Health Go Aktivitäten + Puls Tracker aktivieren

NEO Health Puls Herzfrequenz Tracker aktivieren 

NEO Health One Aktivitätentracker aktivieren

NEO Health Onyx-Körperzusammensetzungsmonitor aktivieren

NEO Health Geräte können nur mit dem System verbunden werden, wenn die entsprechenden Haken in den Einstellungen gesetzt wurden. 

Klicke hier, um mehr über die NEO Health Geräte zu erfahren.

 

Ernährung

Bei Aktivitäten vebrannte Kalorien zum Ernährungsplan hinzufügen 

Ist diese Option aktiviert, werden die zusätzlichen Kalorien, die beim Training verbrannt werden, dem Ernährungsplann und dem täglichen Kalorienbedarf hinzugefügt. Die Übungen müssen hierzu im Aktivitätenkalender als erledigt makiert werden. 

Trainingspläne

Kunden können Trainingspläne erstellen

Wenn Du möchtest, dass Deine Kunden selber Trainingspläne erstellen können, dann setze das Häkchen hier. Wenn Du Deine Trainingspläne lieber einzeln zuweisen oder als Leistung verkaufen möchtest, setze diesen Haken nicht.

Kunden können sehen:

  • Alle Trainingspläne. Kunden können alle Pläne sehen und nutzen
  • Standard-Virtuagym- und Club-Trainingspläne. Kunden können die Standardpläne von Virtuagym und die eigenen Clubpläne sehen. Möchtest Du wissen wie Du einen Trainingsplan erstellst? Klicke hier
  • Nur Club-Trainingspläne. Kunden sehen nur die Club-Trainingspläne
  • Keine Trainingspläne. Kunden können Pläne weder sehen noch nutzen

 

Benutzer-Module

Hier kannst Du wählen, welche Module standardmäßig in der Menüleiste neuer Kunden angezeigt werden sollen. Wenn Du also zum Beispiel nicht mit der Ernährung arbeitest, kannst du dieses Modul für deine Kunden im Portal deaktivieren. 

Screen_Shot_2018-03-05_at_12.23.09.png

Screen_Shot_2018-03-05_at_12.24.21.png 

Screen_Shot_2018-03-05_at_12.23.26.png

 

 

 

tags: Betriebseinstellungen Portalinhalte Kunden Einstellungen Trainingspläne Club

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare