Folgen

Wie kann ich einstellen, dass Kunden keine eigenen Trainingspläne erstellen können?

Je nachdem welches Business Modell Du Deinen Kunden bietest, möchtest Du vielleicht nicht, dass diese ihre eigenen Trainingspläne erstellen können, da Du zum Beispiel die Erstellung von Trainingsplänen als extra Service betrachtest. Allgemein gibt es zwei Möglichkeiten dieses zu realisieren:

Als erstes kann das Trainings-Modul komplett für alle Deine Kunden deaktiviert werden. Dies verhindert aber auch, dass sie sich selber Trainingspläne aussuchen können. Du kannst das Modul unter Betriebseinstellungen > Portalinhalte deaktivieren.

Wenn Du aber stattdessen mit einer, für Deine Kunden, frei zugänglichen Trainingplan-Datenbank arbeiten möchtest, empfiehlt sich die zweite Möglichkeit: Du findest eine Option in den Betriebseinstellungen > Portalinhalte, welche Deinen Kunden lediglich die Erstellung von eigenen Trainingsplänen untersagt. So können die Kunden, auf Wunsch, zusätzlich noch auf die von Dir erstellten Club-Pläne zugreifen. Setze die Haken, um die Einstellungen nach Deinen Vorstellungen vorzunehmen:

 

 

 

 

tags: Portalinhalte Trainingspläne erstellen abschalten Betriebseinstellungen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare