Folgen

Kunden & Mitarbeiter I Für welche Kunden bezahle ich?

Wenn Du ein Virtuagym Professional Kunde bist, hast Du eine Lizenz bis zu einer bestimmten Kundenzahl erworben. Du kannst dieses Maximum übersteigen, wobei sich Deine Lizenz dann automatisch an die neue Kundenzahl anpasst.

Screen_Shot_2018-09-14_at_11.32.22.png

Es gibt einen Unterschied zwischen aktivierten, aktiven und inaktiven Kunden in Deinem System.

- Ein aktivierter Kunde ist ein Kunde, den Du selber hinzugefügt hast und der sich auf Deinem Portal registriert hat. Er hat ein persönliches Profil und Zugang zu Deinen Apps.

- Ein aktiver Kunde ist ein Kunde, den du selbst hinzugefügt hast, der sich aber (noch) nicht in Deinem Portal registriert hat. Sein Status ist entweder auf “eingeladen” oder es wurde noch kein Status vergeben, sofern Du ihm den Zugang zu Deinem Portal verwehren willst.

- Ein inaktiver Kunde ist ein Kunde, den Du in Dein System eingefügt hast, danach jedoch auf inaktiv gesetzt hast. Dies heißt, dass sein potenzielles Kundenprofil gelöscht wurde und er keinen Zugang mehr zu Deinem Portal hat. Du kannst ebenfalls keine Training- und Ernährungspläne mehr für ihn erstellen oder eine Mitgliedschaft zuweisen. Er bleibt in der Datenbank als inaktiver Kunde bestehen, nur für den Fall, dass er sich anders entscheidet oder Du seine persönlichen Daten zu Marketingzwecken gebrauchen kannst.

In Deinem Portal bezahlst Du für Deine aktivierten und aktiven Kunden. Deine Standardansicht über Deine Kundenübersicht ist immer auf die aktiven Kunden eingestellt, daher ist die Summe die Dir angezeigt wird auch die Menge an Kunden, für die Du zahlst. Wenn Du Dich dazu entscheidest nicht mehr für einen bestimmten Kunden zahlen zu wollen, dann stelle diesen auf “inaktiv” in seinem Kundenprofil. Du kannst Deine Lizenz auf Deine untsrpüngliche Kundenanzahl zurückstellen. Kontaktiere hierzu bitte unser Support-Team: support@virtuagym.com

 

tags: Kunde aktiv zahlen Kundenübersicht

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare